Neue Move-to-Cloud-Lösung von SNP holt Microsoft-Kunden in die Azure Cloud

Heidelberg, 15. September 2020 – Die SNP Schneider-Neureither & Partner SE ist ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für digitale Transformationsprozesse und automatisierte Datenmigrationen im SAP-Umfeld. Die Softwarekomponenten der Datentransformationsplattform CrystalBridge® bieten hochautomatisierte Lösungen für alle IT- und Geschäftstransformationen einschließlich Cloud-Projekte. Im engen Austausch mit den Cloud-Experten von Microsoft, dem weltweit größten Softwareunternehmen, haben SNP-Teams jetzt die neue Lösung „Cloud Move for Azure“ entwickelt, mit deren Hilfe Microsoft-Kunden ihre Systeme zukünftig risikominimiert umziehen können

14.09.2020  |  2 min

Themen

  • Press release
metodología del proyecto.jpg

Als neue und eigenständige Komponente der CrystalBridge® ermöglicht „Cloud Move for Azure“ durch die detaillierte Analyse eines bestehenden SAP-Systems eine automatische und präzise Cloud-Dimensionierung. Diese kann in jeder Projektphase bei voller Kostentransparenz flexibel und in Echtzeit angepasst werden. Die folgende automatisierte Implementierung der Azure Cloud inklusive SAP S/4HANA erlaubt Kunden eine schnelle, sichere und kostengünstige Projektdurchführung. Die End-to-end-Lösung von der Analyse über die Roadmap-Planung bis hin zur Datentransformation war der ausschlaggebende Faktor für Microsoft, eine Zusammenarbeit mit SNP anzustoßen.

Dr. Christine Haupt, General Manager Marketing & Operations und Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH, sieht in der Zusammenarbeit entscheidende Vorteile für die Kunden: „Viele Unternehmen möchten den Weg in die Cloud gehen, haben jedoch großen Respekt vor der Komplexität des Projekts. Die ‚Cloud Move for Azure‘ Lösung von SNP setzt genau dort an und bietet unseren Kunden einen schnellen und sicheren Weg in die Azure Cloud. Hinzu kommt die langjährige Erfahrung von SNP in der Durchführung von komplexen Datenmigrationen – Kunden profitieren so zusätzlich von der ausgeprägten Expertise unseres Partners.“

Das Interesse von Microsoft an SNP-Software und -Beraterwissen sowie die zukünftige enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bestätigen einerseits die Qualität der Arbeit von SNP und seinen Ruf als „Business Enabler“. SNP kann andererseits auf die Zugkraft des weltweit größten Softwareherstellers setzen und mit dem gemeinsamen Marktgang der neuen Software weltweit neue Kunden gewinnen: „Wir sind überaus glücklich, mit unserer Arbeit das Vertrauen eines bedeutenden Global Player wie Microsoft gewonnen zu haben und freuen uns außerordentlich auf die Zusammenarbeit“, so SNP-Gründer und CEO Dr. Andreas Schneider-Neureither. „Mit unserer neuen Softwarelösung ‚Cloud Move for Azure‘ können wir einen erheblichen Beitrag zum Erfolg von Microsoft Azure leisten und gleichzeitig vom Prestige eines so namhaften Unternehmens profitieren – ein klares Win-win,“ so Schneider-Neureither weiter.

„Die Cloud-Move-for-Azure-Lösung ist eine weitere Komponente, die unseren Partnern zusätzliche Sicherheit bietet, indem sie durch umfangreiche und faktenbasierte Analysen bessere Entscheidungen ermöglicht und das Deployment in die Cloud weitestgehend automatisiert,“ ergänzt Lutz Lambrecht, Vice President of SNP Global Partnermanagement.

Themen

  • Press release

Latest News

Handshake_Unsplash.jpg
  • Partner
  • Press release
Handshake_Unsplash.jpg
  • Partner
  • Press release
11.06.2024  |  3min

SNP wird neuer Partner für die SAP-Transformation der BMW Group

Heidelberg, 11. Juni 2024 – SNP SE, führender Anbieter von Software für digitale Transformation, automatisierte Datenmigration und Datenmanagement im SAP-Umfeld, wird eines der weltweit größten SAP-Datenmigrationsprogramme umsetzen. Der Premium-Automobilhersteller BMW Group plant die Transformation seiner gesamten SAP-Landschaft nach S/4HANA bis 2030 und hat dafür SNP als einen weiteren Partner gewählt.

Mehr lesen
_SPP6401.jpg
_SPP6401.jpg
16.05.2024  |  3min

SNP Transformation World zeigt sich verstärkt international und setzt Fokus auf SAP S/4HANA und RISE with SAP

Heidelberg, 16. Mai 2024 – SNP lädt am 19. und 20. Juni wieder zur Transformation World nach Heidelberg ein. Die Flagship-Veranstaltung des führenden Anbieters von Software für digitale Transformation, automatisierte Datenmigration und Datenmanagement im SAP-Umfeld findet bereits zum 10. Mal statt und erwartet über 1.000 Teilnehmende. Im SNP dome werden zwei Tage lang aktuelle Entwicklungen und unterschiedlichste Aspekte der digitalen Transformation, der Migration nach SAP S/4HANA und RISE with SAP, Datenprozesse für Merger & Acquisitions, Application Lifecycle Management oder die Integration von Cloud und KI beleuchtet. Teilnehmende erhalten komprimiertes Wissen aus der Unternehmenspraxis, können mit Branchenexpertinnen und -experten diskutieren und sich in über 100 Vorträgen informieren. Erstmalig gibt es ein branchenspezifisches Austauschforum für den Einzel- und Großhandel, das inhaltlich federführend von dem SAP-Fachmedium IT-Onlinemagazin gestaltet wird und in Kooperation mit SAP stattfindet.

Mehr lesen
partnership_paper cut_1080x.jpg
partnership_paper cut_1080x.jpg
15.05.2024  |  3min

SNP und smartShift: Globale strategische Partnerschaft beschleunigt digitale Transformationen mit RISE with SAP

Heidelberg, 17. Mai 2024 – SNP SE, führender Anbieter von Software für digitale Transformation, automatisierte Datenmigration und Datenmanagement im SAP-Umfeld, und smartShift, führender Anbieter von KI-gestützten Automatisierungslösungen für die Extraktion, Analyse, Transformation und Sicherheit von SAP Custom Code, haben eine globale strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel ist es, die digitale Transformation von Unternehmen weltweit zu beschleunigen. Die Kombination der leistungsstarken Data Transformation Plattform CrystalBridge von SNP mit der Intelligent Automation Plattform von smartShift ermöglicht es den Partnern, integrierte Lösungen anzubieten, die Transformationen, Migrationen und Modernisierungen im SAP-Umfeld vereinfachen, optimieren und Risiken reduzieren. Kunden profitieren von mehr Automatisierung sowie Simplifizierung bei sinkendem Risiko und insgesamt schnelleren SAP-Transformationsprojekten: Die Refactoring- und Dual-Maintenance-Fähigkeiten von smartShift sowie der BLUEFIELD-Ansatz von SNP für selektive Datenmigrationen und Carve-outs ergeben in Summe einen modernen, digitalen SAP-Transformationsansatz. In den Lösungen von SNP und smartShift steckt jeweils das Know-how und die Entwicklungsarbeit aus mehr als vier Jahrzehnten.

Mehr lesen