SNP und IBM erweitern ihre Partnerschaft und etablieren globales Center of Excellence für SAP-Transformation

Heidelberg, 23. Oktober 2023 – SNP Schneider-Neureither & Partner SE, ein führender Anbieter von Software für digitale Transformationen, automatisierte Datenmigrationen und Datenmanagement im SAP-Umfeld, und IBM Consulting kündigen den Aufbau eines gemeinsamen globalen Center of Excellence (CoE) für hybride SAP-S/4HANA-Migrationen an. Es ist der nächste Meilenstein in der langjährigen Partnerschaft, mit dem die beiden Unternehmen ihre SAP-Expertisen bündeln, um innovative und moderne Lösungen effizient voranzutreiben. Kernstück der Zusammenarbeit bildet das Rapid-Move-Programm, mit dem IBM seine Kunden bei ihren SAP S/4HANA-Transformationen unterstützt. Das Programm basiert auf der SNP-Softwareplattform CrystalBridge und adressiert den wachsenden Markt der hybriden S/4HANA-Migrationen.

23.10.2023  |  3min

Dein Kontakt

Paola Krauss

Pressekontakt SNP

Themen

  • Partner
  • IBM
Handshake_Unsplash.jpg

 

•    Neugegründetes, strategisches Kompetenzzentrum rund um IBM Rapid Move ermöglicht globale Skalierung und schafft zusätzliche Mehrwerte für SAP S/4HANA-Programme.

•    Mehr als 100 Kunden verlassen sich bereits auf IBM Rapid Move und SNPs Softwareplattform CrystalBridge, um ihre SAP-Transformationen zu beschleunigen und den Geschäftswert zu erhöhen.


Mit dem neuen CoE schaffen IBM und SNP eine äußerst effiziente und skalierbare „Delivery Engine“ mit globaler Reichweite. Im Rahmen der bestehenden Partnerschaft und mit IBM Rapid Move sind bereits mehr als 100 Unternehmen auf SAP S/4HANA umgezogen. Gefeiert wurde die Gründung des neuen Kompetenzzentrums am 19. Oktober 2023 im Walldorfer IBM Innovation Center for SAP Solutions. 

Co-Innovationen mit GenAI und Finance im Fokus


IBM und SNP arbeiten zudem eng im Bereich der generativen KI unter Einsatz von IBM watsonx zusammen, um die Effizienz von Migrationsprojekten weiter zu steigern. Darüber hinaus entwickeln SNP und die IBM-Tochter TruQua maßgeschneiderte Lösungen, um Innovationen im Finanzwesen global agierender Unternehmen schnell und sicher einzuführen. Die IBM-Tochter TruQua ist ein Beratungshaus, das auf die Optimierung von Finanzprozessen in SAP-Systemen spezialisiert ist. 

Garrick Keatts, Senior Partner und SAP Practice Leader bei IBM, bestätigt: „SAP-S/4HANA-Transformationsprogramme treiben unser Geschäft weiter an. Insbesondere der Markt für hybride Ansätze wächst weiter stark. IBM Consulting ist der Marktführer bei hybriden S/4HANA-Transformationen. Der Ausbau unserer Partnerschaft mit SNP ist Kern unserer Strategie und hebt uns im Markt ab. Gemeinsam modernisieren und optimieren wir die geschäftskritischen SAP-Workloads in Unternehmen in einzigartiger Weise – und das schon seit vielen Jahren. Wir kennen die Bedarfe unserer Kunden an hybriden SAP-S/4HANA-Transformationen, und das IBM Rapid Move Center of Excellence ist genau der Supercharger, den es dafür braucht."

Jens Amail, CEO von SNP, fügt hinzu: „Die starken Synergien zwischen der Expertise von IBM im Bereich Transformation-Consulting und unserer marktführenden Softwareplattform CrystalBridge beschleunigen die Realisierung konkreter Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden. Gemeinsam haben wir bereits über 100 Unternehmen bei der effizienten und sicheren Umstellung auf SAP S/4HANA unterstützt, und die Nachfrage nach softwarebasierten hybriden Migrationen wächst weiter. Es ist großartig, was im Rahmen dieser Partnerschaft bereits erreicht wurde, und wir freuen uns auf das, was noch kommt – wir stehen erst am Anfang unserer gemeinsamen Reise.“

Über SNP

SNP (Ticker: SHF.DE) unterstützt Unternehmen weltweit dabei, das volle Potenzial ihrer Daten zu entfalten und ihre ganz individuelle Reise in eine digitale Zukunft zu gestalten. Mit der Data Excellence Platform CrystalBridge® und dem BLUEFIELD™-Ansatz hat SNP einen umfassenden Branchenstandard geschaffen, um SAP-Systeme schneller und sicherer zu re-strukturieren, modernisieren und datengetriebene Innovationen in der Cloud zu realisieren. Weltweit vertrauen rund 2.600 Kunden aller Branchen und Größen auf SNP, unter ihnen 21 der DAX40 und 95 der Fortune 500. Die SNP-Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.400 Mitarbeitende an über 40 Standorten in 15 Ländern. Das Unternehmen mit Stammsitz in Heidelberg erzielte im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von 173,4 Mio. EUR.

Weitere Informationen unter www.snpgroup.com

Anja Klauck, Axel Schreiber

Dr. Haffa & Partner GmbH

Agency contact

Dein Kontakt

Paola Krauss

Pressekontakt SNP

Themen

  • Partner
  • IBM

Das könnte Sie auch interessieren

partnership_paper cut_1080x.jpg
  • Company news
partnership_paper cut_1080x.jpg
  • Company news
05.12.2023  |  3min

TE Connectivity setzt bei globalem SAP S/4HANA-Projekt auf SNP-Software

Heidelberg, 5. Dezember 2023 – SNP Schneider-Neureither & Partner SE, führender Anbieter von Software für digitale Transformationen, automatisierte Datenmigrationen und Datenmanagement im SAP-Umfeld, unterstützt TE Connectivity, einen weltweit führenden Anbieter von Verbindungs- und Sensorlösungen, bei einem komplexen, globalen SAP-Projekt mit der Softwareplattform SNP CrystalBridge und weiteren Services. TE Connectivity mit über 85.000 Mitarbeitenden will seine derzeit genutzten SAP ECC- und SAP S/4HANA-Systeme konsolidieren und Daten im mittleren zweistelligen Terabyte-Bereich nahtlos migrieren. Ziel ist es, nur noch ein einziges globales SAP S/4HANA-System zu betreiben. Dafür setzt der Spezialist für industrielle Technologie auf SNP und seine umfassende Transformations- und SAP-Expertise sowie die leistungsstarke CrystalBridge-Plattform.

Mehr lesen
confident-happy-indian-business-man-looking-at-cam-2022-09-23-20-28-35-utc.jpg
  • Company news
confident-happy-indian-business-man-looking-at-cam-2022-09-23-20-28-35-utc.jpg
  • Company news
30.11.2023  |  3 min

SNP SE bietet SAP-qualifizierte Lösungspakete für Wechsel nach SAP S/4HANA

Heidelberg, 1. Dezember 2020 – SNP Schneider-Neureither & Partner SE, ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für digitale Transformationsprozesse und automatisierte Datenmigrationen, hat konfigurierbare Lösungspakete entwickelt, die Unternehmen den Wechsel nach SAP S/4HANA erleichtern. Diese standardisierten Lösungen, die auf der Datentransformationsplattform CrystalBridge® basieren, bietet SNP einerseits seinen eigenen Kunden, andererseits auch den Kunden von SAP im Large-Enterprise-Segment in enger Abstimmung mit dem SAP-Vertrieb im Rahmen des Programmes SAP S/4HANA Movement an.

Mehr lesen
snp-glue-video-thumbnail-1.png
  • Company news
  • SNP Glue
snp-glue-video-thumbnail-1.png
  • Company news
  • SNP Glue
29.11.2023  |  3min

Neue Software-as-a-Service-Version von SNP Glue erhöht Kundennutzen bei Cloud-Datenintegrationen

Heidelberg, 29. November 2023 – SNP Schneider-Neureither & Partner SE, ein führender Anbieter von Software für digitale Transformation, automatisierte Datenmigration und Datenmanagement im SAP-Umfeld, hat mit der Einführung seiner neuen Software SNP Glue als Teil der Technologieplattform CrystalBridge einen wichtigen Meilenstein erreicht. Die innovative SaaS-Lösung bietet ganz neue Möglichkeiten der Datenintegration in der Cloud und ihren Kunden große Vorteile.

Mehr lesen
SNP_Tablet-1080x720.jpg
  • Company news
SNP_Tablet-1080x720.jpg
  • Company news
30.10.2023  |  3min

SNP: Neues Leitungssystem nach Eintragung ins Handelsregister wirksam

Heidelberg, 30. Oktober, 2023 – Das auf der außerordentlichen Hauptversammlung der SNP Schneider-Neureither & Partner SE, einem weltweit führenden Anbieter von Software für digitale Transformationen, automatisierte Datenmigrationen und Datenmanagement im SAP-Umfeld, beschlossene dualistische Leitungssystem ist mit der Eintragung der Satzungsänderung in das Handelsregister wirksam geworden. Damit ist der von der Hauptversammlung neu gewählte dreiköpfige Aufsichtsrat nun offiziell im Amt.

Mehr lesen