Die Herausforderung

Es galt, einen „Single Point of Truth“ zu etablieren. Über diesen sollte die aktuelle Dokumentation aller Geschäfts- und IT-Prozesse und ihrer Änderungen für das gesamte Unternehmen weltweit abgerufen werden.

Die Lösung

Im Rahmen eines Evaluationsprozesses verschiedener Produkte entschied sich die HARTMANN GRUPPE dafür, den SAP Solution Manager als zentrales ERP-System und Lösung für die IT zu etablieren.

Die Vorteile

  • Der SAP Solution Manager ist zentraler Punkt für den Zugriff auf die aktuelle Dokumentation der Geschäftsund IT-Prozesse der HARTMANN GRUPPE.
  • Die aufgebaute Struktur bietet neben der einheitlichen Sicht auf alle Geschäftsprozesse auch übersichtliche Darstellungsmöglichkeiten für die einzelnen Gesellschaften.
  • Das zentrale Reporting und abgestimmte KPIs tragen wesentlich dazu bei die IT-Organisation zu steuern.
  • Das zentrale Incident- und Change Request Management macht die Leitung der IT-Teams transparent und erhöht zudem die Systemstabilität.
  • Mit Hilfe des SAP Solution Managers konnten Eigenentwicklungen im ERP-System um 18 Prozent reduziert werden, ohne bestehende Prozesse zu beeinträchtigen.

SAP Solution Manager

Das ERP für die IT: Application Lifecycle Management und IT Service Prozesse voll im Griff

SAP Solution Manager

SNP Webinare

SNP Webinare Tipps & Tricks für fachliche Fragestellungen - Zuhören, Lernen, Beitragen, Diskutieren mit Experten!

Webinare