Beispiele für unser soziales und gesellschaftliches Engagement

Deutsche Kinderkrebsstiftung

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung ist die zentrale Anlaufstelle für Familien mit krebskranken Kindern. Hier erhalten betroffene Familien Informationen und eine professionelle Beratung zu diesem Thema. Beispielsweise unterstützt die Stiftung durch Sozialfonds Familien, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden.Primär ist das Ziel der Kinderkrebsstiftung, dass die kranken Kinder wieder gesund werden. Zudem soll Ihnen Lebensqualität zurückgegeben und die Chance auf eine glückliche Zukunft gewährt werden. Zusätzlich fördert die Deutsche Kinderkrebsstiftung Forschungsprojekte, damit die Heilungschancen größer, die Behandlungen sicherer und neue Therapieansätze gefunden werden.

Heidelberger Kinderklinik

Die Heidelberger Kinderklinik befindet sich im Herzen des Heidelberger Universitätsklinikums. Aufgrund des Umbaus in diesem Jahr finden nun mehr als 200 Kinder und Jugendliche einen Platz. Außerdem wurde bis zum Jahresende 2018 die komplette Kinder- und Jugendmedizin unter einem Dach vereint, was kürzere Wege und bessere Behandlungsmöglichkeiten ermöglicht.

Die Kinder und Jugendlichen werden in der Kinderklinik während Ihres Aufenthalts mit den besten medizinischen Mitteln versorgt.

Zu den Dienst- und Behandlungszimmern gibt es für die Patienten einen Spiel- und Lernbereich sowie Räume für die Eltern. Somit wird den Kindern und Jugendlichen, aber auch Ihren Familien der Aufenthalt so angenehm wie nur möglich gestaltet.

Ferner garantiert die Nähe zur Universität die neuesten Erkenntnisse in Forschung und Behandlung.

Der BLUE HAT DAY 2020

Im Februar 2020 hat SNP den BLUE HAT DAY ins Leben gerufen. Zusammen mit unserem Partner und Bundesliga-Erstligisten TSG Hoffenheim haben wir bei einem Fußballspiel im Stadion Sinsheim mit verschiedenen Aktionen gemeinsam mit den Fußballfans Spenden für das Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ) gesammelt.

Auma Obama Foundation Sauti Kuu

Die Auma Obama Stiftung Sauti Kuu (Sauti Kuu) ist eine gemeinnützige Organisation, die 2010 in Kenia und 2011 in Deutschland gegründet und registriert wurde. Ziel der Stiftung ist es, weltweit benachteiligten Kindern und Jugendlichen Perspektiven für ein selbstständiges Leben zu geben. Die Stiftung wird von Dr. Auma Obama geleitet und inspiriert, die über umfangreiche Erfahrungen mit Nichtregierungsorganisationen und jungen Menschen in Afrika und der ganzen Welt verfügt. Sauti Kuu ("starke Stimmen" in Kisuaheli) arbeitet mit benachteiligten Jugendlichen, insbesondere Jugendlichen aus ländlichen Gebieten, um ihnen und ihren Familien dabei zu helfen, lokal verfügbare Ressourcen zu nutzen und so ihre Lebensbedingungen zu verbessern.

Sauti Kuu Stiftung baut Sport-, Ressourcen- & Ausbildungszentrum für Jugendliche und Familien in Kenia

SNP unterstützt beim Bau eines kombinierten Netzball- und Volleyballplatzes

Kombinierter Netzball- und Volleyballplatz

 

Im Rahmen seines Infrastructure Development Program baut Sauti Kuu ein Sport-, Ressourcen- und Berufsbildungszentrum in Alego Nyangoma, Siaya County, im Westen Kenias. Ziel ist es, einen sicheren Raum für die Jugendlichen im ländlichen Gebiet zu schaffen, in dem sie sich regelmäßig treffen, austauschen und an Sport- und Lernaktivitäten teilnehmen können. Das Sauti Kuu-Sportprogramm bietet Basketball, Boxen, Fußball, Volleyball und Netzball.

SNP hat die Sauti Kuu Foundation beim Aufbau des Sportplatzes unterstützt.

ASN_Obama

Foto: Gründer und CEO von SNP, Dr. Andreas Schneider-Neureither, mit dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama bei der Einweihung des Sport-, Ressourcen- und Berufsbildungszentrums in Alego, Kenia.