Neue IT Prozesse in S/4HANA Projekten mit dem SAP Solution Manager

snp_operate_hexagon_314x350.png

 

Verkürzen und vereinfachen Sie SAP Solution Manager-Projekte

SNP verkürzt, vereinfacht und optimiert SAP Solution Manager-Projekte mit Best Practices, die durch mehr als 500 erfolgreiche Implementierungen sowie vorprogrammierte Add-ons und IT-Prozesse entwickelt wurden.
 
Mit über 550 erfolgreichen SAP-Solution-Manager-Projekten haben wir Add-Ons entwickelt, um die Funktionalität zu erweitern. Zusammen mit unserem Team von SAP Solution Manager-Experten, die auf alle Bereiche des Geschäftslandschaftsmanagements spezialisiert sind, beschleunigen SNP Solution Manager-Add-Ons die Konfiguration und Optimierung Ihrer vorhandenen ALM- und ITSM-Prozesse.
 
CrystalBridge bietet den Einblick, den Ihre Organisation benötigt, um die Kontrolle über Ihre SAP-Landschaft zu übernehmen, für optimiertes Service Desk-Management, Geschäftsprozessoptimierung, Testmanagement, Change Request Management und gesamtes Application Lifecycle Management.

Erweiterung der SAP Solution Manager Funktionalität

  • SNP-Volltextsuche. Full-text search with or without SAP® TREX across all CRM transaction types, including attachments.
  • SNP Screenshot Add-ons. Screenshots automatisch in Support- und Testnachrichten einfügen.
  • SNP Third-party Tool Integrator. Einfache Integration von angepassten Nachrichtentypen und -merkmalen mit den IT-Systemverwaltungstools von SNP von Drittanbietern.
  • SNP Email Add-ons. Flexible E-Mail-Benachrichtigungen für alle CRM-Transaktionsarten sowie automatisierte Verarbeitung und Verteilung von ein- und ausgehenden E-Mails.
  • SNP Change Request Add-ons. Einfache Handhabung von Transporten in komplexen Systemlandschaften sowie Unterstützung für Release- und Template-Management.
  • SNP Application Lifecycle Management Add-ons. Vollständige Integration von Prozessdokumentation und Testmanagement in Change Request Management-Prozesse.

SNP White Paper:

S/4HANA Ratgeber für IT-Abteilungen: Vorbereitung in 10 Schritten

Die S/4HANA-Migration ist mehr als nur ein Update. Es führt Änderungen an Technologie, Geschäftsprozessen und Benutzeroberflächen ein. Dennoch wird der Prozess von vielen Organisationen unterschätzt. Wussten Sie, dass die IT bis zu 15 Monate Vorbereitungszeit einplanen sollte? Oder das der SAP Solution Manager 7.2 lange vor der Produktivsetzung von SAP S/4HANA eine entscheidende Rolle spielt? Erfahren Sie diese und andere wichtige Meilensteine für die Vorbereitung von S/4HANA in diesem exklusiven Leitfaden. Laden Sie sich unseren Ratgeber herunter und stellen Sie sicher, dass Sie auf dem besten Weg zum Erfolg von SAP S/4HANA sind.
 
Download White Paper S4HANA Guide DE
SNP-S4HANA-Ratgeber-fuer-IT-Abteilungen.png

SNP Webinar:

Roadmap zu S/4HANA mit dem SAP Solution Manager

Die neueste Version des SAP Solution Manager, Release 7.2, ist die ideale Plattform für die Implementierung von S / 4HANA. Der SAP Solution Manager 7.2 enthält brandneue Funktionen zur Gestaltung und Dokumentation von Geschäftsprozessen, einschließlich erforderlicher Testfälle und Change- und Release-Management-Prozesse zur Pflege des neuen S / 4HANA-Systems. In diesem Webinar beantworten Experten unseres Business Landscape Management Teams die großen Fragen, die Unternehmen zu S / 4HANA stellen:
  • Wann sollte ich mich auf ein S/4HANA-Projekt vorbereiten?
  • Kann ich den SAP Solution Manager 7.1 für mein S / 4HANA-Projekt verwenden?
  • Wann muss ich auf SAP Solution Manager 7.2 upgraden?
  • Wie kann ich die vorhandene Geschäftsprozessdokumentation und Testfälle für mein S/4HANA-Projekt verwenden und was muss ich beim Upgrade des SAP Solution Manager beachten?
  • Wie kann ich von dem neuen Prozessmanagement in einer S / 4HANA-Implementierung profitieren?

  

Registrierung

15_SoutionManager.png

SNP Success Story:

Esprit optimiert Change Request Management (ChaRM)

Die Modeindustrie erfordert schnelle Unternehmensentscheidungen und entsprechende Transformation von IT-Landschaften. Daher hat das ESPRIT Management-Team das Ziel entwickelt, einen transparenten Veränderungsprozess für alle Workflows, Systemlandschaften und Anforderungen einzuführen. Laden Sie unsere Success Story herunter, um zu erfahren, wie SNP, ESPRIT bei der Optimierung des Change Request Management (ChaRM) über den SAP Solution Manager unterstützt hat.

 

 New call-to-action

RZ_Success-Story-BLM---ESPRIT-de.png