SAP-Schnittstellen im Griff

 

snp_analyze_hexagon_314x350.png

Automatisierte Ermittlung aller Schnittstellen in SAP-Systemlandschaften

Der SNP Interface Scanner ermöglicht es Ihnen, Ihre Schnittstellen mit geringem Aufwand automatisch zu analysieren und zu dokumentieren. Hierdurch können Sie weitere wertvolle Einblicke in Ihre Systemlandschaft und die Veränderungen im Zeitablauf gewinnen. Somit können Sie ungenutzte Schnittstellen und nicht mehr benötigte Verbindungen, z.B. zu Testsystemen, identifizieren und eliminieren und damit Ihre Geschäftsprozesse optimieren und die Agilität und Sicherheit Ihrer IT-Systeme steigern!

Schnittstellen sind kritisch für Geschäftsprozesse, da sie den Informationsaustausch innerhalb Ihrer Systemlandschaft und zu externen Kommunikationspartnern gewährleisten.

Eine aktuelle und vollständige Schnittstellendokumentation ist eine unerlässliche Grundlage für die Schnittstellenüberwachung sowie zur Planung und Umsetzung von Landschaftsänderungen, beispielsweise im Rahmen von technischen oder betriebswirtschaftlichen Transformationsprojekten.

 

 

SNP White Paper:

Schutz vor bösen Überraschungen -
SAP-Lizenzen nach dem Diageo Urteil

Über Schnittstellen wird der Informationsaustausch innerhalb der eigenen Systemlandschaft sowie zu externen Kommunikationspartnern gewährleistet. Der Diageo Fall zeigt die Unerlässlichkeit einer klaren Analyse der Schnittstellen. Ein Unternehmen muss wissen welche Systeme miteinander kommunizieren und welche Daten zwischen diesen Systemen ausgetauscht werden. In unserem Whitepaper erfahren Sie mehr über das Gerichtsurteil und die Möglichkeiten sich vor bösen Überraschungen zu schützen. 

 

Download White Paper Software-based Identification

White_Paper_SNP_Interface_Scanner_-_SAP_Lizenzen_nach_dem_Diageo-Urteil.png

SNP Infografik:

Know Your SAP Landscape: High Costs. Hidden Fees. One Simple Solution.

(Infografik auf Englisch)

 

New call-to-action

IFS_Infographic.png